EINSIEDELEI DES SIEGES
MALLORCA KENNENLERNEN
Zu Favoriten hinzufügen

Die Einsiedelei des Sieges ist einer der Orte, die Sie vor Ihrer Ankunft genießen können. Das historische Gebäude befindet sich in der Gemeinde Alcudia im Norden der Insel Mallorca, direkt auf der Halbinsel von Pinar oder der Halbinsel Victoria. Dieser Landeingang ins Meer ist die Trennung zwischen zwei der großen Buchten Mallorcas, der Bucht von Alcudia und der Bucht von Pollença. Es ist einer der jungfräulichen Räume mit dem geringsten menschlichen Fußabdruck und bewahrt den authentischen Geist des Mittelmeers. 

 

Die Straße führt durch felsiges Gelände voller unberührter und einheimischer Vegetation mit Kiefer als herausragendem Element. Wir umgeben den Berg die ganze Zeit, ohne anzuhalten, um das Meer zu sehen, und kommen wir im Restaurant s'Illot an, einen sehr empfehlenswerten Ort zum Mittag- und Abendessen sowie vor allem, um die Sonnenuntergänge zu beobachten. Die Umgebung ist voller Steinbuchten, von denen viele nur schwer zu Fuß zu erreichen sind. Tatsache, dass es im Sommer Boote anzieht, die die Bonaire Marine, einen kleinen Hafen namens "El Cocodrilo", verlassen, um in Ruhe zu ankern und ein paar Stunden im kristallklaren Wasser zu verbringen.

 

Nach einigen Kilometern Höhen und Tiefen und Blick auf die Natur endet die Straße direkt am Parkplatz. Mit den neuen staatlichen Vorschriften, Busunternehmen wie Futurtrans, können wir Menschen mit Bussen mit bis zu 35 Sitzplätzen bringen. 

Diese Straße, die zur Einsiedelei führt, wird von den örtlichen Radfahrern sowohl für die Höhen und Tiefen als auch für die Schönheit der Aussichten, insbesondere im letzten Abschnitt, gleich hinter dem Schießstand und bis zur Einsiedelei, sehr geschätzt. 

 

Die Einsiedelei ist eine kleine befestigte Kirche. Es liegt etwa 140 m über dem Meeresspiegel, etwa 7 km von der Stadt Alcudia entfernt. Im Inneren befindet sich die Jungfrau des Sieges, eine geschnitzte Holzskulptur im gotischen Stil aus dem 16. Jahrhundert. Der Bau der Einsiedelei stammt aus dem 13. Jahrhundert. Der Wiederaufbau und die Anpassung an den Barockstaat mit Halbkreisbögen erfolgte erst Ende des 17. Jahrhunderts. 

 

Obwohl Sie sich inmitten der Natur befinden, sind die Dienstleistungen des Raums fantastisch, um die Zeit so angenehm wie möglich zu verbringen, sei es allein, zu zweit, mit Freunden oder mit der Familie. Es ist der Ausgangspunkt für fantastische Ausflüge, wie sie von der Tourismus-Website des Stadtrats von Alcúdia vorgeschlagen wurden oder die unter den Links zu unserem Beitrag über Ausflüge auf Mallorca zu finden sind. Es gibt auch eine kleine Pension im rustikalen Stil, das Petit Hotel Hospedería La Victoria mit Blick auf die Bucht von Pollença und die Halbinsel Kap des Formentors, die den Tag in einer abgeschiedenen Umgebung beenden und beginnen lässt, ideal zum Entspannen. 

 

La Victoria ist einer der wichtigsten Orte, die Sie besuchen sollten, wenn Sie Naturliebhaber und mediterrane Schönheit lieben. 

 

Wenn Sie möchten, dass wir Sie mitnehmen, kontaktieren Sie uns und wir werden uns freuen. 

 


ZONE
SENDERISMO
BEACH
RESTAURANT
MONUMENTS
MOUNTAINS
WAY