POLLENçA
MALLORCA KENNENLERNEN
Zu Favoriten hinzufügen

Pollença ist ein Dorf an der Nordküste Mallorcas, die perfekte Verbindung zwischen Meer und Berg, denn es liegt im Herzen des Tramuntana-Gebirges und wird vom Mittelmeer gebadet. Dies ist einer der Gründe, warum Pollença eines der meistbesuchten Touristenziele der Insel ist. Es besteht aus drei großen Städten: Pollença, Puerto de Pollença und Sant Vicenç. Obwohl es in den Sommermonaten vom Tourismus überlaufen ist, ist es immer noch ein ruhiger und einladender Ort, um einen unvergesslichen Urlaub zu genießen.

Die Tatsache, dass die bergige Umgebung mit den Küstengebieten kombiniert wird, ermöglicht es, eine breite Palette von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten anzubieten. Die Mutigsten entscheiden sich für die 365 Stufen des Calvari oder sogar den Puig de Maria, von dem aus sie einen herrlichen Blick auf die Gemeinde und die Bucht von Pollença genießen können. Andere werden von den Stränden der Stadt wie Formentor, Cala Sant Vicenç oder Cala Figuera, angezogen; Strände, die Frieden und Ruhe für alle bieten, die während ihres Urlaubs nach einer Möglichkeit suchen, sich zu trennen. 


Dennoch ist es obligatorisch, durch die Straßen des Zentrums zu schlendern, die Plaza Mayor zu besuchen und sich auf ein alkoholfreies Getränk oder einen selbstgemachtes Eis zu essen, während die Sonne zwischen den Bergen steht. Wenn Sie das Dorf hingegen an Tagen um den 2. August herum besuchen, finden Sie Pollença mitten im Fest des Schutzpatrons und können so die Simulation der Mauren und Christen genießen, eine Nachbildung der Schlacht, die 1550 zwischen den Sarazenen und den Pollencins stattfand. 


Zögern Sie nicht, den Charme dieser Küstenstadt zu entdecken. Von Futurtrans aus stellen wir Ihnen den Bus zur Verfügung!


ZONE
SENDERISMO
BEACH
MONUMENTS
MOUNTAINS
WAY