DIE FESTUNGEN VON MALLORCA
MALLORCA KENNENLERNEN
Zu Favoriten hinzufügen

Wenn Sie sich für einen Liebhaber der Geschichte und Traditionen der Vorfahren halten, müssen Sie wissen, dass Mallorca, abgesehen von seinen paradiesischen Stränden, ein großes historisches Erbe hat, das aus den Ereignissen der Vergangenheit hervorgeht. Auf der Insel gibt es zahlreiche Beispiele für defensive Architektur. Deshalb stellen wir Ihnen die bedeutendsten und am besten erhaltenen Festungen vor.

 

Wir beginnen mit dem Castell de Alaró, das für die erfahrenen Wanderer ideal ist, denn der Aufstieg ist etwas anspruchsvoll, bietet aber einen Blick auf Mallorca, der sich lohnt. Dort befinden sich archäologische Stätten aus der talayotischen Zeit, wobei der erste dokumentarische Beleg darauf hinweist, dass der Bau aus der muslimischen Zeit stammt. Besonders hervorzuheben ist der Widerstand der Anhänger Jakobs II. gegen den Angriff von Alfons von Aragon.


In Palma befindet sich das gotische Schloss Bellver mit rundem Grundriss, das im 14. Jahrhundert von Jakobus II. erbaut wurde, um die Residenz der drei Könige von Mallorca zu werden: Jakobus II., Sanç I. und Jakobus III. Um 1717 wurde es zu einem Militärgefängnis, aber heute ist es ein Ort für kulturelle und Freizeitaktivitäten, die von der Stadtverwaltung von Palma selbst organisiert werden.

 

Im Nordosten der Insel befindet sich das Castell de Capdepera. Auf einem kleinen Berg bietet es jedem, der sich nähert, eine herrliche Aussicht. Es handelt sich um ein sehr gut erhaltenes Gehege, das im vierzehnten Jahrhundert von Jakobus II. erbaut wurde, wo die nahegelegene Bevölkerung vor den Angriffen der Korsaren Zuflucht fand. Es wurden etwa 125 Häuser im Inneren gebaut, bis zum Jahre XVIII., als es unbewohnt war und zu einem Militärplatz wurde. Im Jahr 1983 übernahm das Rathaus von Capdepera schließlich das Gelände.

 
In Felanitx wurde das Castell de Santueri erbaut, wo zahlreiche archäologische Höhlen gefunden wurden, was auf eine weitere Nutzung des Raumes seit der Vorgeschichte (um 2200 v. Chr.) hindeutet. Jaime I., König von Mallorca, erbte diesen Besitz 1241 nach seinem Tod von seinem Onkel Nuño Sanç. Im Laufe der Jahre diente es dem Widerstand gegen verschiedene Angriffe, bis es 1811 vom spanischen Staat an einen privaten Eigentümer verkauft wurde.

 

Schließlich gibt es noch das Castell del Rei in Pollença, im Tal der Ternelles. Es liegt heute in Trümmern, aber auf einem Ausflug dahin kann man die grüne Landschaft der Insel entdecken. Sie müssen die zeitliche Begrenzung des Zugangs zum Anwesen, sowie die Zutrittsverbote innerhalb des Schlosses berücksichtigen. Sie können diesen Ausflug in Cala Castell abschließen, von wo aus Sie die Bergkette Cavall Bernat bewundern können.

 

Kontaktieren Sie Futurtrans und reservieren Sie Ihre Busse, die Sie zu diesen emblematischen Punkten Mallorcas bringen werden.


ZONE
SENDERISMO
MONUMENTS
MOUNTAINS
WAY

Wir verwenden "Google Analytics"-Cookies, um unsere Dienste und Webaktivitäten zu analysieren und deren Inhalt zu verbessern. Um Cookies zu akzeptieren, klicken Sie auf "Akzeptieren". Um sie abzulehnen, drücken Sie "Schließen". Um weitere Informationen zu erhalten oder Einstellungen auszuwählen, klicken Sie auf "Konfigurieren"..

Akzeptieren Cerrar Konfigurieren

Cookie-Einstellungen

Wählen Sie die Cookies aus, die Sie installieren möchten

Cerrar Speichern

WAS SIND COOKIES?
Diese Website verwendet Cookies und/oder ähnliche Technologien, die Informationen speichern und abrufen, wenn Sie surfen. Im Allgemeinen können diese Technologien für sehr unterschiedliche Zwecke verwendet werden, wie zum Beispiel, Sie als Benutzer wiederzuerkennen, Informationen über Ihre Surfgewohnheiten zu erhalten oder die Art und Weise, wie Inhalte angezeigt werden, zu personalisieren.
Es gibt Cookies, die kontrolliert und verwaltet werden vom Eigentümer des Webs (sie werden als „eigene Cookies“ bezeichnet) und andere, die von Dritten stammen (sie werden als „Drittanbieter-Cookies“ bezeichnet), zum Beispiel, weil sie ein in das Web integriertes Tool oder eine integrierte Funktionalität bereitstellen.
Die spezifischen Verwendungen, die wir von diesen Technologien machen, werden unten beschrieben.

WELCHE ART VON COOKIES VERWENDEN WIR UND WOZU?
Auf dieser Website verwenden wir die folgenden Arten von Cookies:
1. Technische oder wesentliche Cookies für die Bereitstellung von Diensten: Dies sind diejenigen, die es dem Benutzer ermöglichen, durch eine Webseite, Plattform oder Anwendung zu navigieren und die verschiedenen Optionen oder Dienste zu nutzen, die darin vorhanden sind, einschließlich derer, an die Sie gewöhnt sind die Verwaltung und den Betrieb der Website zu ermöglichen und ihre Funktionen und Dienste zu ermöglichen, wie z. B. die Steuerung des Datenverkehrs und der Datenkommunikation, die Identifizierung der Sitzung, den Zugriff auf Teile mit eingeschränktem Zugriff, die Erinnerung an die Elemente, aus denen eine Bestellung besteht, die Durchführung des Kaufs Bearbeitung einer Bestellung, Verwaltung der Zahlung, Bekämpfung von Betrug im Zusammenhang mit der Sicherheit des Dienstes, Antrag auf Registrierung oder Teilnahme an einer Veranstaltung, Zählung der Besuche zum Zweck der Abrechnung von Softwarelizenzen, mit denen der Dienst funktioniert (Website, Plattform oder Anwendung). ), Sicherheitselemente während der Navigation verwenden, Inhalte für die Verbreitung von Videos oder Ton speichern, Dynamische Inhalte aktivieren (z. B. Animation eines Textes oder Bildes laden), Inhalte über soziale Netzwerke teilen. Zu dieser Kategorie gehören auch Cookies, die für die Verwaltung unserer Werbeflächen nach technischen Kriterien wie dem bearbeiteten Inhalt, der Häufigkeit der Anzeige der Anzeigen oder der Kontrolle der Herkunft des potenziellen Kunden bestimmt sind, wenn er einen Werbelink aktiviert hat . von einer Website, die an Affiliate-Marketing-Programme angeschlossen ist. Diese Cookies sind von der Einhaltung der in Artikel 22.2 des LSSI festgelegten Verpflichtungen ausgenommen.
2. Analyse- oder Mess-Cookies: Wir verwenden GOOGLE ANALYTICS-Cookies, um anonyme und aggregierte Statistiken über die Aktionen unserer Benutzer auf unserer Website zu sammeln, um zu verstehen, wie sie sie verwenden, um sie zu verbessern. Die gesammelten Informationen enthalten keine benutzerbezogenen Informationen.
GOOGLE ANALYTICS ist ein Tool von Google, Inc. mit der Adresse 1600 Amphitheatre Parkway. Mountain View, CA 94043. USA Weitere Informationen zur Funktionsweise von GOOGLE ANALYTICS und den von diesem Dienst verwendeten Cookies erhalten Sie unter den folgenden Links:
https://support.google.com/analytics/answer/6004245
http://www.google.com/intl/es/policies/privacy/

DATENÜBERTRAGUNG IN DRITTLÄNDER
Über Übermittlungen in Drittländer, die GOOGLE gegebenenfalls durchführt, können Sie sich in den Richtlinien von GOOGLE informieren (siehe die angegebenen Links im Abschnitt „Analyse- oder Mess-Cookies“).

DAUER DER DATENAUFBEWAHRUNG
Bestimmte Cookies werden gelöscht, sobald das Surfen im Internet beendet ist (Sitzungscookies), während andere möglicherweise weiterhin auf dem Computer des Benutzers gespeichert und für einen längeren Zeitraum abgerufen werden (dauerhafte Cookies).
GOOGLE ANALYTICS-Cookies werden nach 2 Jahren gelöscht. Weitere Informationen zu den Ablauffristen von Google-Cookies finden Sie in deren Richtlinien (siehe die Links im Abschnitt „Cookies für Analyse oder Messung“).

VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN UND RECHTE DES INTERESSIERTEN
Die von GOOGLE ANALYTICS-Cookies erhaltenen Informationen sind anonym. Technische oder notwendige Cookies für die Bereitstellung von Diensten können nur dann einem bestimmten Benutzer zugeordnet werden, wenn dieser Benutzer im Internet identifiziert wird. In diesem Fall werden diese Daten zur Erbringung der angeforderten Dienste verarbeitet. Die betroffenen Nutzer können jederzeit von ihrem Recht auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Übertragbarkeit ihrer Daten Gebrauch machen sowie ihrer Verarbeitung widersprechen und bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einlegen. Nähere Informationen zum Datenschutz und Ihren Rechten in der Web-Cookies oder über Ihre Browsereinstellungen:
Browserparameter: Sie können Cookies zulassen oder blockieren sowie Ihre Browserdaten (einschließlich Cookies) aus dem von Ihnen verwendeten Browser löschen. Überprüfen Sie dazu die Optionen und Anweisungen Ihres Browsers. Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie Cookies von Drittanbietern akzeptieren, diese aus Ihren Browseroptionen entfernen müssen.
Sie können die Cookies von GOOGLE ANALYTICS deaktivieren, indem Sie das von Google erstellte Deaktivierungs-Plugin in Ihrem Browser installieren und unter folgendem Link verfügbar sind: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=es
Wenn Sie Cookies deaktivieren, können Sie möglicherweise nicht alle Funktionen des Webs nutzen.

Letzte Überarbeitung: 06. Mai 2021