SAN JUAN
MALLORCA KENNENLERNEN
Zu Favoriten hinzufügen

Die Feierlichkeiten von San Juan auf Mallorca werden in mehreren Dörfern gefeiert. Viele von ihnen beginnen mit dieser Feier den Sommer. In der kürzesten Nacht des Jahres findet eine Vielzahl von musikalischen Veranstaltungen statt. Obwohl der 24. Juni der Feiertag ist, erweitern viele Dörfer diesen Festtag. Nachfolgend finden Sie die besten Pläne, um den Tag von San Juan auf Mallorca zu erleben.


Beginnend mit Mancor de la Vall gehören die Schutzpatronfeste von San Juan zu dieser Zeit zu den wichtigsten auf der Insel. In der Regel beginnen sie eine Woche vor dem 24, wo mehrere Veranstaltungen stattfinden. Eine der bekanntesten in den letzten Jahren sind die Pasacalles de los caballos de Menorca, gefolgt von Konzerten in Son Morro. Andererseits sind auch die zwei Tage vor dem Festival von Bedeutung, mit der Movida Mancorina, mit der Aufführung verschiedener Musikgruppen, und schließlich am 23. Juni, die große Verbena. Am Tag von San Juan finden unter anderem mehrere Veranstaltungen statt, wie z.B. das Hochamt zu Ehren des Schutzpatrons Johannes des Täufers, der Ball dels Cavallets und der Festspielkampf, die Hommage an die älteren Menschen. Das Fest endet mit einem längeren Spektakel von Knallfröschen.

 

Auch im Falle von Muro ist San Juan der Schutzpatron, was die Bedeutung dieser Feste in dieser Gemeinde aufzeigt. Sie dauern in der Regel fünfzehn Tage und enden am 24. Juni, dem Johannistag. In dieser Zeit finden zahlreiche Veranstaltungen für ein breites Publikum statt: von Aktivitäten für Kinder, Verbenas für Jugendliche, die Sopar a la Fresca [Abendessen unter freiem Himmel], sportliche und kulturelle Aktivitäten oder die bekannte Verbena der 40 Runden auf der Plaza Mayor.

 

In Alaró findet am 23. Juni die Fiesta de la Llama de la lengua statt, insbesondere im Schloss Alaró, wo ein geführter Rundgang durch seine Mauern angeboten wird. Dieses Fest besteht aus dem Aufstieg zu Fuß aus dem Dorf und, einmal im Obergeschoss, dem Abendessen eines kostenlosen Trempó für alle. Die Verbena endet mit der Verkündung des Lama und der damit verbundenen Beleuchtung, begleitet von Musik und Lichtspielen.

 

Son Servera gehört auch zu den mallorquinischen Dörfern, die diesen Heiligen feiern, da er auch hier der Schutzheilige ist. Ausgangspunkt ist der Pregón de las fiestas, zusammen mit dem Sopar a la Fresca [Abendessen unter freiem Himmel]. Aber die große Party beginnt am frühen Morgen des 23. Juni, mit der Verbena de San Juan, um im Takt der verschiedenen Musikgruppen zu singen und zu tanzen. Die Feierlichkeiten werden am 24. mit der Morgenmesse zu Ehren des Schutzpatrons fortgesetzt, gefolgt von dem Konzert der lokalen Musikkapelle, und endet in der Abenddämmerung mit der traditionellen Tanzveranstaltung. Erst Ende des Monats enden die Feierlichkeiten mit dem Abschlusskonzert.

 

Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen, mehr über die mallorquinischen Traditionen und Kulturen zu erfahren und kontaktieren Sie Futurtrans, um den Bus zu organisieren, der Sie durch die Verbenas von San Juan fährt.


ZONE